Portrait

MLaw Laetitia Block, geboren am 21. Juli 1992 in Basel.

Beruf

Juristin

Interessen

Politik, Sport, Musik, gutes Essen

Schule und beruflicher Werdegang

Ich bin in Basel geboren und in Riehen und Bettingen aufgewachsen. Heute lebe ich in Basel.
Die Primarschule und Orientierungsschule (OS) habe ich in Riehen besucht und anschliessend im Gymnasium Bäumlihof meine Matur mit Schwerpunkt Latein gemacht. Ich habe während der Schulzeit zudem ein Austauschjahr in Montana, USA gemacht. Dort konnte ich eine andere Kultur kennen lernen und eine Fremdsprache fliessend lernen.
Mein Studium der Rechtswissenschaften habe ich vollständig in Basel absolviert. Zurzeit bereite ich mich auf die Anwaltsprüfung vor.

Während der letzen beiden Schuljahre und während meines Studiums hatte ich diverse Jobs. So habe ich als Verkäuferin an einer Tankstelle gearbeitet, in der Gastronomie als Serviceangestellte gejobbt, in einem Callcenter gearbeitet und als Verkehrsdienstmitarbeiterin an Baustellen den Verkehr geleitet. Nach dem Studium habe ich viele verschiedene juristische Volontariate absolviert und so Einblick in die Tätigkeit der Gerichte (1. und 2. Instanz), der Verwaltung (BS und BL) und die Arbeit in einer Kanzlei erhalten.

Einstieg in die Politik

Ich habe schon zu Schulzeiten viel mit Klassenkameraden diskutiert, insbesondere wenn sie die gegensätzliche Meinung vertraten. Ich habe diesen Austausch stets als eine Bereicherung empfunden und es hat mir grosse Freude bereitet. Während meines Studiums wurde diese Liebe zur Debatte gestärkt und mir wurde klar, dass ich nicht mehr nur Zuschauer sein, sondern aktiv mitgestalten möchte. So habe ich den Weg in die Politik gefunden.

Portraits aus der Zeitung